Kultur, Sport und Freizeit > Terminkalendar > Terminkalendar

Terminkalendar

  • Das TV-Fiktionsfestival: Diese 1999 gegründete Jahresveranstaltung widmet sich der Fernsehproduktion und findet seit ihrer Ausgabe 2007 im September in La Rochelle statt. Ziel dieses Festivals ist es, die französische Fiktion zu fördern, indem die Fachbranche mit dem breiten Publikum zusammenkommt. Es zeigt mehr als 20 miteinander konkurrierende unveröffentlichte Filme.
    http://www.festival-fictiontv.com/

  • Le Grand Pavois: Die größte schwimmende Bootsausstellung Europas wurde 1973 gegründet und wird durchschnittlich von 2000 Fachleuten und 80 000 Besuchern aufgesucht. Seit 1996 empfängt sie ein Land oder eine Region.
    Zusatzinfos: www.grand-pavois.com

  • Jazz entre les Deux Tours: Dies vor mehr als zehn Jahren gegründete Festival findet Mitte Oktober statt. Es verleiht den verschiedensten Sensibilitäten die Möglichkeit, sich auszudrücken und sein Programm berücksichtigt fast alle künstlerischen Jazz-Stilrichtungen.
    http://www.larochelle-jazz-festival.com

  • Das Internationale Filmfestival: Seit mehr als 35 Jahren konnte diese Ende Juni – Anfang Juli stattfindende Veranstaltung mit ihrem facettenreichen Programm ein von Jahr zu Jahr zunehmendes Publikum erobern. Die Originalität dieses Festivals beruht darauf, dass weder ein Preis, noch eine Jury besteht. Das Programm umfasst Filme aus vielen verschiedenen Ländern und Retrospektiven einiger Filmregisseure. Es hat seinen eigenen Platz im Netz der nationalen Filmfestivals gefunden und zählt zu den meist besuchten und anerkannten.
    http://www.festival-larochelle.org/

  • Das Musikfestival Francofolies: Das 1985 von Jean Louis Foulquier gegründete Festival für zeitgenössische Musik findet Mitte Juli statt. Es steht heute unter der Leitung von Gérard Pont, Gérard Lacroix und Frédéric Charpail. Es bildet eines der bedeutendsten nationalen Ereignisse für französische und französischsprachige Musik. Das Festival wird von parallelen Aktionen wie Chantiers des Francos (Bühnenausbildungsatelier für Nachwuchskünstler) und Enfants de la Zique (pädagogische Aktion für das junge Publikum) begleitet.
    http://www.francofolies.fr

  • Sunny side of the Doc: Diese von der Stadtgemeinschaft unterstützte Veranstaltung findet um eine „Bühne“ mit mehreren Hundert hochkarätigen Käufern statt, die für den Erfolg des internationalen Dokumentarfilms zeugen. Sunny Side ist der alljährliche Treffpunkt von 2000 internationalen Fachleuten, die sich 4 Tage im Juni in der Kongresszone von La Rochelle versammeln.
    http://www.sunnysideofthedoc.com/

  • Le Printemps des poètes: Nationale vom Kultur- und Kommunikationsministerium, vom Nationalen Buchzentrum und vom Kultusministerium unterstütze Veranstaltung für Dichter. Stark auf nationaler Ebene anerkannt, wird die Gesamtheit der Veranstaltungen in La Rochelle und in der Stadtgemeinschaft vom Verband Larochellivre koordiniert.
    http://www.printempsdespoetes.com/

  • Die internationale Segelwoche: Das unumgängliche Treffen für Sportfreunde: die Internationale Segelwoche ist eine der größten und ältesten Schifffahrtveranstaltungen Frankreichs (über 400 Boote bei der traditionellen Tour de l’Ile de Ré)
    www.srr-sailing.com

  • Die Herbstrallye: Seit mehr als 50 Jahren versammelt die Herbstrallye von La Rochelle nahezu 200 Teilnehmer anlässlich der Automobilwettrennen, die zum France-Cup der Rallyes der 1. Liga zählen.

  • Der Marathon Serge Vigot: Auf nationaler Ebene als 3. klassifiziert, empfängt der Marathon einige 5000 Läufer aus aller Herren Länder (Profis und Amateure)
    www.marathondelarochelle.com

  • Das Stadion von La Rochelle: La Rochelle trägt stolz die Farben seiner beiden Spitzensportarten: Rugby und Segeln…
    Die Spieler mit ihren gelb-schwarzen Trikots im Stadion von La Rochelle zählen seit 100 Jahren zu den Besten Frankreichs. Im Segelsport hat sich La Rochelle schon lange einen Namen gemacht.
    La Rochelle zählt über 14 000 Lizenzinhaber.
    Hier gehört die sportliche Ausbildung zu den Prioritäten.
    Um alles über die gelb-schwarze Mannschaft und noch vieles mehr zu erfahren, steht eine komplette Website mit zahlreichen aktualisierten Rubriken bereit...
    www.staderochelais.com

© La Rochelle 2008